Der nerdige & niveauvolle Trashtalk

Der nerdige & niveauvolle Trashtalk

Bonusfolge 12 - Little Wizards & die Frage, warum Kinderrollenspiele so populär sind

Bonusfolge 12 - Little Wizards & die Frage, warum Kinderrollenspiele so populär sind

Wenn man Rollenspieler*innen nach DEM Spielsystem-Trend der letzten ein, zwei Jahre fragen würde, dann bekäme man als Antwort vermutlich sehr oft "Kinderrollenspiele!!!". Neben den Produkten großer Verlage wie "So nicht, Schurke!" und "Äventyr" versucht nun auch der nagelneue Kleinverlag "Green Gorilla" sein Glück. Dieser will das französische Rollenspiel "Little Wizards" per Crowdfunding lokalisieren. Was seine Beweggründe sind und ob Kinderrollenspiele wirklich gerade der absolute Trend sind, fragt Philipp deshalb den Übersetzer & "Green Gorilla"-Chef Michael Weber.

Episode 21 - Call of Cthulhu: Horror mit & ohne Lovecraft (Staffel 3)

In der zweiten Folge der dritten Trashtalk-Staffel widmen Elea & Philipp sich einem weiteren sehr populären Rollenspiel: "Call of Cthulhu". Wie funktioniert das Regelsystem? Wie erzeugt man Horror-Stimmung? Gibt es alternative Regelwerke? Und nicht zuletzt: Wie umgehen mit dem problematischen Autor H.P. Lovecraft?
Um diese Fragen zu beantworten haben sie mit Julia Knobloch eine großartige Expertin zu Gast, welche als "Call of Cthulhu"-Autorin viel über das Rollenspiel sowie dessen härtesten Konkurrenten "FHTAGN" und auch die "Deutsche Lovecraft Gesellschaft" erzählen kann.
Außerdem geht es um den "Goldenen Stephan 2020" sowie den übermorgen startenden "DreieichCon World". Und als Bonus gibt es natürlich wieder eine nerdige Medienschau! Die beinhaltet diesmal nicht nur allerlei Cthulhu-Kram, sondern auch Updates zu bereits in früheren Episoden besprochenen Medientiteln.

Bonusfolge 11 - Vom Roman-Autor zum Spielbuch-Autor (+ Gewinnspiel)

Solo-Spielbücher erfreuen sich nicht nur in der Rollenspiel-Szene einer großen Beliebtheit. Der Fantasy-Schriftsteller Dane Rahlmeyer hat ein solches Werk verfasst - Als "normaler" Roman-Autor, der sonst immer lineare Geschichten verfasst, war das für ihn natürlich eine riesige Herausforderung. Wie er vorgegangen ist und was er dabei alles gelernt hat, erfahrt Ihr in dieser interessanten Trashtalk-Bonusfolge!

SpinOff-Folge 23 - Wie werde ich berühmt? (Live-Podcast von der HallunkenCon)

Ingo Schulze, besser bekannt als "Greifenklaue", ist einer der bekanntesten Blogger, Podcaster und Fanziner der deutschen Rollenspielszene. Auf der "HallunkenCon" hatte Philipp die Möglichkeit, ihn vor die Twitch-Kamera zu zerren und mit ihm gemeinsam live einen Podcast aufzunehmen. Den leicht gekürzten Audio-Mitschnitt gibt es nun hier zu hören :-) Reinhören lohnt sich! Denn wir reden nicht nur darüber, wie man berühmt wird und wie man vielleicht noch mehr Fans findet, sondern auch über "Games Workshop", den "Winter OPC" und natürlich die "HallunkenCon".

Episode 20 - Shadowrun: Von Troll-Sex und anderem Saukram in der 6. Welt (Staffel 3)

Lang war sie angekündigt, jetzt geht es los: Die 1. Folge der 3. Staffel. Was sich alles geändert hat und was wir beibehalten haben, müsst Ihr schon selbst rausfinden ;-) Reinhören lohnt sich, denn wir reden über das beliebte Cyberpunk-Rollenspiel "Shadowrun". Dabei sind wir in der 3. Staffel nicht alleine, denn diesmal haben wir mit dem Roman-Autor David Grade ("Shadowrun: Marlene lebt" & "Shadowrun: Iwans Weg) sowie dem Abenteuer-Autor Patrick Kurrat ("Shadowrun Hannover"-Blog) zwei hochkarätige Experten dabei!
Außerdem werten wir die Hörer*innen-Umfrage aus und sprechen u.a. aktuelle Diskussionen in der Nerd-Szene sowie über den Skandal-Film "Cuties" und über den neusten Sherlock-Film "Enola Holmes".

SpinOff-Folge 22 - Der Traum vom eigenen Fantasy-Roman

Wer träumt nicht davon, mal selbst als Schriftsteller*in erfolgreich zu sein? Christian Pelz hat sich seinen Jugendtraum erfüllt und im Sommer seinen ersten Fantasy-Roman "Finn Feuerherz" veröffentlicht, der es nun schon nach wenigen Monaten auf die dritte Auflage bringt. Wie er dabei vorgegangen ist und ob ihm das Selfpublishing schwer gefallen ist, verrät er in dieser Episode!
Außerdem sprechen wir über gleich zwei Rollenspiele für Kinder und Jugendliche, nämlich über "Hero Kids" und die dritte Edition von "1W6 Freunde" sowie über die Superhelden-Comicserie "The Boys".

Bonusfolge 10 - HallunkenCon 2020: Con-Orga während Corona

Die "HallunkenCon" in Halle/Saale gehört zu den bekanntesten & besten Conventions in Ostdeutschland. Trotz Corona wird sie in einem Monat als Präsenzveranstaltung stattfinden - Da war Philipp natürlich neugierig, welche Herausforderungen das an die Con-Orga stellt, gerade was die Hygiene angeht. Also hat er bei der Vereinsvorsitzenden Teresa Fritsch nachgefragt.

Bonusfolge 9 - Bierbrauen

In der letzten Episode haben Elea, Judith und Philipp ja festgestellt, dass Alkohol und da speziell Bier einen festen Platz im Rollenspiel und LARP haben. Also hat Philipp einfach mal eine Craft Beer-Brauerei besucht, um herauszufinden, wie denn solch ein köstliches Getränk hergestellt wird. In der regulären Trashtalk-Folge gab es bereits die stark gekürzte Version, in dieser Bonusfolge kommt nun die ungeschnittene Fassung.

Episode 19 - Essen & Trinken im Rollenspiel & LARP (Staffel 2)

Fast jedes Rollenspiel-Abenteuer beginnt in einer Taverne, in fast jedem LARP gibt es einen zünftigen Umtrunk und auf fast jedem Spieltisch liegen Snacks aller Art - In dieser finalen Episode der 2. Staffel sprechen Elea & Philipp sowie Dauergästin Judith über Essen & Trinken im Rollenspiel & LARP. Und zwar sowohl InGame als auch OutGame. Einen ganz besonderen Fokus legen wir hierbei auf das Thema Alkohol ;-) Außerdem geht es beispielsweise um allerlei Comics ("Wonder Woman", "The Old Guard", "Fairy Tail") und deren verschiedene Umsetzungen (Film- & Videospieladaption).

SpinOff-Folge 21 - Insider-Infos aus dem Nerd-Laden

"Hermkes Romanboutique" ist einer der ältesten Rollenspiel- und Comic-Läden in Deutschland - Und er ist auch nach mehreren Jahrzehnten noch erfolgreich! So konnte Ladeninhaber Gerd natürlich einiges Wissen ansammeln, sodass er in dieser Episode zahlreiche Hörer*innen-Fragen zum Rollenspiel- & Comic-Business beantworten kann: Was verkauft sich gut, was nicht? Wie hat sich die Nerd-Szene in den letzten Jahrzehnten verändert? Lohnen sich Special-Editions? Wie vernetzt man sich mit den verschiedenen Nerd-Szenen? Wie komme ich mit meinem Eigenverlagsprodukt in die Nerd-Läden rein? Und natürlich: Lohnt es sich eigentlich noch, einen eigenen Nerd-Laden aufzumachen?